Alles neu macht der März

Es ist überraschenderweise nicht gut für ein Blogsystem, wenn man es sechs Jahre und drei PHP-Generationen nicht updatet. Die Folge ist nämlich, dass rein technisch nicht mehr besonders viel funktioniert.

Das ist ein wenig ärgerlich deshalb, weil im “alten” Blog sehr viele sehr schöne Texte und Bilder aus der Zeit von 2004 bis 2010 enthalten waren. Ah, sweet memories. Und (nie Sätze mit “und” anfangen!) es ist mir sogar gelungen, mit einem Update die alte Installation zum Laufen zu bringen. Leider musste ich aber feststellen, dass sie sich an einem, sagen wir, unpassenden Ort befand. Alles war gut gedacht, damals, 2004, aber es ist eben schon eine keine Weile her. Und vieles, was WordPress damals nicht konnte, hatte ich von Hand per Strick-HTLM um die Seite herumgeschrieben. Toll. Damals. Heute natürlich Unsinn.

Andererseits führt das alles zu einem neuen Start. Da ich die alte Datenbank gerettet habe mag es sein, dass ich hier und da mal einen Post, der mir weiter relevant erscheint, per Hand in die Vergangenheit schicke. Wir werden sehen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *