Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /www/htdocs/v090980/blog/wp-includes/plugin.php on line 311
Die Primäre Tugend » Leben

Archive for the ‘Leben’ Category

Be true to yourself…

Monday, June 28th, 2010

Sometimes you have to do things simply to be true to yourself. No big thing but fundamental. Or with Kierkegard: To dare is to lose one’s footing momentarily… to not dare, is to lose oneself. We all can Horst.

“Ich handhabe das so, wie es sich gehört”

Wednesday, August 19th, 2009

Sie lassen sich also scheiden, Oliver und Simone. Er der Keeper mit Weltruhm, sie, seine Jugendliebe. Das ungewöhnliche ist nicht die Scheidung, geschieden wird fast jede dritte Ehe, ungewöhnlich ist die die Art, wie damit umgegangen wird und - soweit man das einschätzen kann - in der Vergangenheit umgegangen wurde; mit Respekt und Ehrfurcht vor der gemeinsam verbrachten und durchgestanden Zeit ohne den tiefen inneren Drang, nachtreten und zerstören zu müssen. Chapeau!
Die eigenen Gefühle und Emotionen, die Wut, die Angst, die Trauer im Griff zu haben, das ist die eigentliche Kunst im Umgang mit geliebten Menschen.
Leider schaffen eine stilvolle Trennung nicht viele, zur Freude von Rechtsanwälten (Sorry Kollegen!) und völlig überforderten Jugendamtberatern, die sich für jegliche Art von Racheakt missbrauchen lassen; zum Leidwesen von betroffenen Kindern, die ohnehin nicht gehört werden, was der wohl unmenschlichste Teil der Angelegenheit ist.
Scheiden tut weh. Es ist der Kollaps der Träume und Ideen, die man für das gemeinsame Leben einmal hatte, die Wut auf den anderen, der einem diese vermeintlich genommen hat. Die Ohmacht vor dem eigenen Versagen und schließlich die Leere, die Zweifel und die Angst vor dem, was jetzt vielleicht kommt. Menschen neigen dazu, anderen die Schuld zu geben - das ist einfacher, bequemer. Eine ehrliche Selbstreflektion erfordert eine innere Größe und Abgeklärtheit, die die wenigsten ohne weiteres haben. Sie erfordert Mut, einen Umgang mit Konsequenzen und auch den Willen zum guten Menschen. Gerade erst Krisensituationen offenbaren den wahren Charakter eines Menschen, so wie er einem innewohnt, nicht wie er sich nach außen darstellt. So mancher steht dann plötzlich vor einem Fremden.
So oft wird in der heutigen Zeit über Werteverfall gesprochen, im Rahmen einer Scheidung zeigt sich dieser in besonderer Art und Weise. Toleranz vor der Entwicklung des anderen und Respekt im Umgang mit einem Menschen trotz Enttäuschungen und Verletzungen ist in einer solch emotional geprägten Situation eine besondere Herausforderung.
Umso mehr bewundere ich, wenn zwei gereifte und sicherlich krisengeschüttelte Menschen etwas tun, was man heute in vielen Bereichen so sehr vermisst. Etwas so zu handhaben, wie es sich einfach gehört. Ich hoffe, die beiden schaffen das.

Patientenverfügung

Friday, June 19th, 2009

Jetzt haben wir sie endlich, eine Grundlage für die Geltung der Patientenverfügung. Über 8 Millionen Deutsche verfügen bereits über eine solche. Ich auch. Aus persönlichen Erfahrungen heraus begrüße ich die Entscheidung. Wer einmal hautnah miterlebt hat, wie quälerisch, menschenverachtend, unwürdig, grausam, verletzend, lieblos und damit letztlich sinnlos lebenserhaltende Maßnahmen sind, weiß, von was ich spreche. Sicher wird es noch viel zu diskutieren, zu modifizieren, zu legalisieren geben, aber ein erster Schritt ist getan. Ein Segen für diejenigen, die betroffen sind und noch betroffen sein werden. Ein guter Tag.

Herbst in München II

Sunday, October 9th, 2005

Der Oktober in der Stadt hat wunderbare Farben.

herbst-in-muenchen-II

Herbst in München

Sunday, October 9th, 2005

In der Stadt riecht der Oktober nach Kastanien.

München im Herbst

Wiedergutmachung

Saturday, March 19th, 2005

Wieder einmal bestätigte sich heute eine jahrhundertealte Bauernregel: Ein missratender Tag mit miesem Wetter lässt sich am einfachsten wettmachen mit

a) einer Reise bei (nun) schönem Wetter

z_strasse.jpg

b) zu einer Einkaufsgelegenheit (möglichst Schuhe)

z_einkaufen.jpg

c) nachfolgend einem Strandspaziergang

z_strandspaziergang.jpg

d) mit romantischem Abendrot.

Z_sonnenuntergang.jpg

Grauwetter

Friday, March 18th, 2005

Drei wichtige Dinge zum Merken:

1. Florida hat ca. 524 Sonnentage pro Jahr. Die nehmen.
2. Hotel direkt am Wasser ist super. Beim nächsten Mal nachfragen, ob man auch auf der Seite wohnt, die den entsprechenden Blick hat.
3. Nah am Flughafen heißt meist: nah am Flughafen.

florida_grau.jpg

Granulare Zeit

Monday, February 28th, 2005

Je länger ich fotografiere um so mehr stelle ich fest, dass mich die Dinge, wie sie sind - oder besser: wie wir sie ohnehin wahrnehmen - nicht interessieren. Der Sinn von allem, was nicht reine Dokumentation sein will muss doch sein, Facetten zu zeigen, die der direkten Wahrnehmung enzogen sind, eine “tiefere” Ebene des Seins zu entdecken.

Und das geht sogar mit Zuckersteuern und benutztem Geschirr in der Kneipe um die Ecke…

zucker_400.jpg
glas_400.jpg
tasse_400.jpg


Rock ‘n Roll!

Monday, February 21st, 2005

Suzi Creamcheese bei der sonntäglichen Arbeit: Aufnahme eines Demos.

gitarre_400.jpg
mike_zoom400.jpg

Ingwer-Lychee-Eis?

Friday, February 4th, 2005

Wer es abgefahren mag, der ist derzeit bei Häagen-Dasz an der richtigen Adresse. Das weltberühmte Ginger-Lychee-Eis wird - jedenfalls in der Filliale hier im Tal - nur noch gegen Vorkostung verkauft: es ist einfach zu speziell.

gingereis.jpg

Ich meine: trotz der Klassiker (Cookies & Cream, Dulce de Leche) eine sinnvolle Ergänzung der interessanten Palette abgefahrener Eissorten zu völlig indiskutabel überteuerten und dennoch gern gezahlten Preisen. Ausgesprochen schmackhaft.