Ich bin

einer der gar nicht so häufig anzutreffenden Menschen, die von sich behaupten können, jeden Tag mit Vergnügen an die Arbeit zu gehen. Im Übrigen ist Anwalt natürlich sowieso ein Job, den man leben muss. Besonders gut gefällt mir aber, dass ich die Möglichkeit habe, in einem großartigen Team gute Arbeit zu machen, die den Mandanten hilft.



Bei TRK arbeiten wir - anders, als man das oft sieht - miteinander statt gegeneinander. Das schlägt sich auch in der Qualität der Arbeit nieder. Gern sind wir bereit, für Mandanten auch mittelstandsfreundliche Beratungslösungen anzubieten, wie etwa:

  • fixe Stunden- / Kostenkontingente
  • In-House-Schulungen
  • flexible und kostengünstige Teambildung
  • angemessene Stundensätze.